Möchtest du einen Onlineshop erstellen?

Die 17 wichtigsten Shopify-Apps für deutschsprachige Onlineshops


Einer der Vorteile von unserer Commerce-Plattform ist, dass Händler:innen wie du ihre Onlineshops einfach durch verschiedene Apps individualisieren können. Und das ist auch gut so, denn kein Geschäftsmodell ist wie das andere. Die Vielfalt an zusätzlichen Applikationen in unserem App-Store ist groß - über 5.700 Apps findest du hier mittlerweile. Zurecht werden wir oft gefragt, welche Apps von den erfolgreichsten Shopify-Händler:innen genutzt werden.

Aus diesem Grund geben wir dir in diesem Beitrag eine Auswahl der 17 wichtigsten Apps, die deutsche Händler und Händlerinnen, die Shopify nutzen, im Einsatz haben sollten - und stellen dir eine vor, die uns selbst besonders am Herzen liegt.


Du setzt bisher nicht auf Shopify? Teste jetzt das meistgenutzte Shopsystem der Welt 14 Tage lang kostenlos. 


Inhaltsverzeichnis:

Basis-App

Allerspätestens seit Inkrafttreten der DSGVO muss jede Person, die eine Webseite oder einen Onlineshop betreibt, dafür sorgen, dass Cookies sicher gehandhabt werden. Wir empfehlen daher die folgende App:

GDPR Legal Cookie
Diese App bietet die entsprechenden Funktionen, um Nutzerinnen und Nutzern von Webpräsenzen einen sicheren Umgang mit Cookies zu gewährleisten. Sie wurde gemeinsam mit Expertinnen und Experten entwickelt und wird sogar von der IT-Recht Kanzlei empfohlen. Die IT-Recht Kanzlei bietet übrigens genau wie der Händlerbund rechtssichere Texte wie Datenschutzerklärungen oder Impressen, die du in deinen Shop einpflegen kannst. 

Nutze unsere ausführliche Anleitung, um deinen eigenen Shop Schritt für Schritt aufzubauen.👇👇👇

Kostenlos und exklusiv für dich: Der Shopify-Starter-Guide (40-seitiges Ebook)

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt dir, wie du deinen Onlineshop einrichtest!


Marketing-Apps

Der schönste Shop bringt dir leider wenig Punkte, wenn er nicht von deiner potenziellen Kundschaft gefunden wird. Genau das ist der Grund, warum Shopify Lösungen wie Shopify Email oder die Verknüpfung zu Facebook und Instagram für Marketing-Kampagnen out-of-the-box enthält. Wer sein Marketing aber noch einen Tick professionalisieren möchte, findet hier eine gute Auswahl an Apps:

Klaviyo
Mit Klaviyo kannst du E-Mail- und SMS-Marketing optimal bedienen. Zusätzlich erhältst du mit dem Tool Funktionen für das Social Media Advertising. Mit dynamischen Formularen und Lösungen für das A/B-Testing hast du hier viele Möglichkeiten - auch beim kostenlosen Plan.

Linkr
Erfolgreiche Brands wie PURELEI sind der Beweis dafür, dass sich durch Influencer Marketing eine gute Performance und Reichweite aufbauen lässt. Linkr hilft dir insbesondere dabei, den passenden Influencer bzw. die passende Influencerin für deine Produkte zu finden, um authentische Werbung zu schalten.

Lesetipp: Wir erklären dir, wie du mit Linkr Micro-Influencer findest.

Kassensystem-Apps

Viele Händler:innen betreiben neben ihrem Onlineshop auch einen lokalen Point of Sale, bei dem Warenbewegungen über ein Kassensystem wie das Shopify POS erfasst werden. Wenn du dein System um nützliche Funktionen erweitern willst, die dir den Umgang mit Rechnungslegung, CRM und dergleichen erleichtern, solltest du dir diese Apps unbedingt einmal anschauen:
WISO Logo
WISO MeinBüro
Mit dieser App erledigt sich deine Buchhaltung fast von allein: Per Klick importierst du deine Shopify-Bestellungen in die App und wandelst sie in rechtssichere Rechnungen um, die du direkt per E-Mail an deine Kundschaft senden kannst. Die App ordnet Zahlungseingänge automatisch zu und bietet einen Zugang für deine Steuerberatung sowie eine DATEV-Schnittstelle. Shopify POS und Shopify Payments werden ebenfalls unterstützt. Du kannst die WISO MeinBüro 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen.

Sendinblue
Sendinblue zählt zu Europas führenden All-in-One-Softwareanbietern für Sales und Marketing. Die SaaS-Lösung ermöglicht es Unternehmen, durch intuitive Online Marketing und E-Commerce Tools ihre Kundenkommunikation zu verbessern sowie ihr Business zu skalieren und mehr zu verkaufen. Zum Angebotsportfolio gehören unter anderem DSGVO-konformes Direktmarketing via E-Mail, SMS und Chat als auch Marketing Automation und CRM.
Logo von banbutsu
banbutsu
Banbutsu ist eine Fulfillment-Plattform, die dir die Möglichkeit gibt, deiner Kundschaft Same-Day-Delivery anzubieten. Über die banbutsu Shopify-App kannst du den Service konfigurieren und in deinen Shop integrieren. Banbutsu ist derzeit in sieben Städten in Deutschland vertreten: Berlin, Hamburg, Stuttgart, München, Frankfurt a.M., Köln und Düsseldorf. Der Anbieter arbeitet jedoch intensiv daran, seine Verfügbarkeit zu erhöhen.

Lesetipp: Wir haben bereits darüber geschrieben, wie Banbutsu dem Beauty-Händler PURISH bei Same-Day-Delivery half.


Template Icon

Kostenloses Webinar: In 30 Minuten zum eigenen Onlineshop

Du willst selbst mal sehen, wie schnell du einen Shop aufsetzen kannst?

Der Shopify-Experte und leidenschaftliche Shop-Betreiber Adrian Piegsa zeigt dir, wie du dich anmeldest, eine Domain verknüpfst, Produkte auswählst und natürlich alle rechtlichen Vorgaben umsetzt.

Jetzt kostenlos teilnehmen

SEO-Apps

Um deinen Onlineshop langfristig auffindbar zu machen, solltest du Zeit in deine Suchmaschinenoptimierung investieren. Damit stellst du sicher, dass Suchende zu relevanten Suchbegriffen auf deinen Onlineshop und zu deinen Produkten geleitet werden. Dafür können wir dir insbesondere diese Apps empfehlen:


SEO Optimizer: All‑in‑one SEO by Booster Apps
Shopify selbst bietet dir bereits genügend Platz für deine Suchmaschinenoptimierung, z.B. durch Eingabefelder für Alt-Tags bei Bildern, SEO-Titeln oder Meta-Descriptions. Um die Arbeit abzunehmen kümmert sich der SEO-Optimizer um die Optimierung von Meta-Tags, Sitemaps, Alt-Texten und einiges mehr.

TinyIMG SEO & Image Optimizer
Eine schnelle Ladegeschwindigkeit ist nicht nur für die Nutzererfahrung ungemein wichtig, sondern auch ein wichtiger Ranking-Faktor für Suchmaschinen wie Google. Damit die Bilder, die du in deinen Shop oder deinen Blog lädst, nicht unnötig groß sind und deine Seitengeschwindigkeit negativ beeinflussen, kannst du TinyIMG nutzen, um diese zu komprimieren. Du kannst hier bis zu 50 Bilder pro Monat kostenlos optimieren.

Kostenlos für dich: Unsere SEO Checkliste

Bist du unzufrieden mit deinem Ranking bei Google und Co.? Verbessere dein Ranking mit unserer SEO Checkliste.


Apps für Rechnungsstellung / Accounting:

Out-of-the-box kann Shopify keine Rechnungen erstellen, es gibt aber sehr einfach zu bedienende Apps, die das in deinem Onlineshop nachrüsten.


Deutsche Buchhaltung
Mit dieser App kannst du Rechnungen und Gutschriften in lexoffice, einer Buchhaltungs-Software, erstellen. Deine Kund:innen erhalten diese Rechnung dann automatisch per E-Mail. Bei Rückerstattungen werden diese ebenfalls automatisch angepasst. Zudem können Kleinunternehmer:innen von einigen Mehrwertsteuer-Einstellungen profitieren. Die App bietet einen einwöchigen Test an und kostet danach 10$ pro Monat.

Billbee
Billbee ist eine bekannte und von vielen Händler:innen eingesetzte All-in-One-Multichannel-Lösung für das Auftragsmanagement. Auch hiermit lassen sich Bestelldokumente erstellen und versenden. Zudem kannst du Versandetiketten vorbereiten, Berichte exportieren und mit deinen Kund:innen kommunizieren.

Lesetipp: Billbee haben wir in unserem großen Vergleich der ERP- und Warenwirtschaftssysteme mit 10 anderen Anbietern gegenüber gestellt. Interessiert? Hier kommst du zum Vergleich.


Order Printer Pro
Mit Order Printer Pro kannst du Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und Retourenformulare für deine Shopify-Bestellungen erstellen. Dabei kannst du alle Dokumente ausdrucken oder per PDF an deine Kundinnen und Kunden weiterleiten. Die App ist aktuell nicht auf Deutsch verfügbar, dennoch kannst du sie für dich nutzen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Sufio
Mit Sufio erhältst du ab 19 $ pro Monat eine App, die alle Rechnungen und Dokumente für dich erstellt und versendet. Die Rechnungen werden dabei von Finanzexperten geprüft und sind sowohl für B2C- als auch für B2B-Kund:innen einsetzbar. Sufio ist im Moment noch nicht in deutscher Version verfügbar.

Versand-Apps

Natürlich müssen die Produkte nachdem Kauf auch sicher von dir zur Empfängerin bzw. zum Empfänger gelangen. Wenn du dafür Unterstützung benötigst, empfehlen wir diese Apps, die dein Fulfillment zum Kinderspiel machen.


easyDHL

Mit easyDHL können sich Shopify-Händler:innen eine App im Store sichern, die Versand- und Retourenlabels, Rechnungen, Lieferscheine oder Zolldokumente automatisch erzeugen kann. Diese App verhindert zudem Falschlieferungen, da Adressen automatisch geprüft werden.  


Sendcloud
Sendcloud ist eine App, die dich dabei unterstützt, deine Versand-, Kommissionierungs- und Packprozesse zu vereinfachen und dir Arbeit abnimmt. Du hast hier die Möglichkeit viele Versandpartner anzubinden und weltweit zu versenden - inklusive Tracking-Mails, Tracking-Seiten und einem Self-Service-Retourenportal.

Shipcloud
Auch Shipcloud hilft dir als Shipping Service Provider für Shopify, deine Versandprozesse zu vereinfachen. Ob Standardversand, Expresslieferung, Sendungsverfolgung oder Retoure - die App steht deutschen Kunden vollumfänglich zur Verfügung und bietet eine Verknüpfung an die wichtigsten Versanddienstleister.

Lade dir hier die Übersicht aller Fulfillment-Anbieter herunter und vergleiche alle Features, die dir zur Verfügung stehen:

Kostenlos für dich: Der große Vergleich aller Fulfillment-Anbieter

Welcher Fulfillment-Dienstleister passt perfekt für dein Business? Finde es heraus!


Apps zum Aufbau von Vertrauen

Gerade neue Onlineshops haben es oft schwer, das Vertrauen der Käufer zu gewinnen. Da die Marke noch nicht etabliert ist, müssen sich Händler und Händlerinnen anderweitig behelfen. Gut funktioniert das über Rezensionen. Folgende App können wir dafür empfehlen.


Loox
Mit Loox kannst du deine Käuferinnen und Käufer dazu motivieren, Produktrezensionen mit Fotos an dich weiterzuleiten, die du dann präsent beim dazugehörigen Produkt abbilden kannst. Shopify- und Shopify-Plus-Händler:innen können damit das Vertrauen in die Produkte aufbauen und einen Mundpropaganda-Effekt erzeugen. Die von den Käufer:innen beigelieferten Bilder steigern die Markenakzeptanz und zeigen, wie Produkte verwendet werden können. Damit kannst du automatisch deine Verkäufe anheben. Die App kannst du ab 9,99$ im Monat einsetzen und zwei Wochen kostenlos testen.

Lesetipp: Wie du das Vertrauen von Kunden noch aufbauen kannst, erfährst du in dieser Checkliste.

Bonus: Eine App zur CO2-Kompensation


Offset
Offset ist eine von Shopify entwickelte App für alle Händler:innen, die sich dafür entscheiden, das bei den Warenlieferungen ausgestoßene CO2 zu kompensieren. Die Versandemissionen, die zum Klimawandel beitragen, werden dank Offset und der Zusammenarbeit mit Pachama neutralisiert. Diese umweltbewusste Entscheidung kannst du auch nach außen kommunizieren und zeigen, dass sich dein Unternehmen für Nachhaltigkeitsinitiativen einsetzt.

Mehr über unseren Einsatz zur Umkehrung des Klimawandels liest du in diesem Beitrag.


Starte deinen eigenen Onlineshop mit Shopify!

14 Tage lang kostenlos testen—keine Kreditkarte erforderlich.


Häufig gestellte Fragen zu den besten Shopify Apps

Warum Shopify Apps?

Die Möglichkeit, den eigenen Shopify-Store durch Apps individualisieren zu können, ist eine der größten Stärken des Shopsystems. Händler:innen aller Branchen können aus einem Pool aus über 40.000 Apps wählen und finden garantiert das Passende für ihre Anforderungen. Die Erweiterungen lassen sich ganz einfach und ohne Programmierung über den App-Store einbinden.

Was sind die wichtigsten Apps?

In unserem Blog haben wir dir besten Shopify Apps zu den unterschiedlichsten Bereichen aufgelistet. Auf jeden Fall sollte dein Onlineshop unbedingt über einen Cooke Consent verfügen, da dieser laut DSGVO in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist. Hier kann vor allem die App GDPR Legal Cookie überzeugen. Daneben empfiehlt sich außerdem eine App für die Rechnungslegung, da auch hier gesetzliche Vorgaben gelten. Mit Apps wie Sufio, Billbee und einigen anderen aus unserer Liste kannst du Rechnungen erstellen und automatisch versenden lassen. Keine Pflicht, aber für die Sichtbarkeit sehr zu empfehlen sind zudem SEO-Apps, die die Ladezeit verbessern oder deine Meta- und ALT-Tags optimieren.

Was kosten die besten Shopify Apps?

Die Preise für die wichtigsten Shopify Apps schwanken stark. Im App Store existieren viele komplett kostenlose Lösungen oder solche, die zumindest mit eingeschränktem Funktionsumfang gratis genutzt werden können. Für die meisten Apps aus unserer Liste wird spätestens nach einer ein- bis zweiwöchigen Testphase ein monatliches Entgelt fällig. Da die wichtigsten Shopify Apps dein (Geschäfts-)Leben aber für gewöhnlich stark vereinfachen, sind sie ihr Geld meistens wert. Insbesondere bei rechtlichen Themen wie einem Cookie Consent solltest bereit sein, ein paar Euro im Monat zu investieren, da dich diese Apps vor womöglich existenzbedrohenden Abmahnungen schützen.

Which method is right for you?Über den Autor: Roman Zenner ist Technical Partner Manager bei Shopify. Er ist seit über zwanzig Jahren in den unterschiedlichsten Rollen im E-Commerce aktiv: Autor, Podcaster, Dozent und Projektleiter sind nur einige davon. Roman betreibt zudem den Shop Tech Blog.