Blog für Webdesign und Webentwicklung

Shopify-Partner-Slack: der direkte Draht zur Community

Slack nutzen

Wir vom Shopify-Partnermanagement sind sehr froh und dankbar, mit einem schnell wachsenden, kompetenten und natürlich freundlichen Partner-Netzwerk arbeiten zu dürfen. Dabei ist uns der Austausch mit unserer Community wichtig und wir sind jedes Mal begeistert, wenn sich Partner untereinander unterhalten, Wissen austauschen und davon profitieren.

Damit das Ganze auch in Zukunft reibungslos und unkompliziert funktioniert, brauchen wir die richtigen Kommunikations-Werkzeuge. E-Mail? Das ist natürlich eine Möglichkeit, aber zum einen klappt das mit dem Austausch in einer größeren Gruppe dann nicht so richtig, zum anderen ist jede E-Mail weniger im Postfach ein Segen, stimmt’s? Postkarten? Sind eine weitere Option und passen bestimmt auch in den allgemeinen Trend zur Entschleunigung, aber für die meisten Anwendungen sind sie bekanntlich unpraktikabel (vom Umwelt-Aspekt ganz zu schweigen).

Wir stellen deshalb vor: Slack. Die meisten werden diese Kommunikationslösung kennen, für alle Newbies: Slack ist so etwas wie ein professionelles WhatsApp, mit dem Nachrichten und Daten mit einzelnen Personen und mit Gruppen geteilt werden können. Ist man einmal in einem Slack-Channel angemeldet, sieht man direkt, wer online ist und kann mit dem Austausch.

Austausch im Partner-Slack

Und darum geht’s: wir möchten dich gerne einladen, unserem Slack-Partner-Channel beizutreten und dich dort an der Kommunikation zu beteiligen. Das Gute daran: nicht nur, dass du damit Teil einer weltweiten Community wirst – dieser Kanal steht allen Shopify-Partnern rund um den Globus zur Verfügung – sondern wir als Partner-Team sind dort ebenfalls aktiv. Sprich’ uns einfach an und diskutiere mit uns über deine Projekte, deine Herausforderungen sowie aktuelle Entwicklungen im Shopify-Universum. Und so einfach geht’s:

  1. Melde dich über den Einladungs-Link an, den du im Partner-Dashboard findest. (Klick hier, um dich als Partner anzumelden.)
  2. Trete dem #germany-Kanal bei (sowie natürlich allen anderen, die dich interessieren.)
  3. Los geht’s!

Wir freuen uns, dich dort begrüßen zu dürfen und unterstützen dich gerne dabei, dich richtig ins Getümmel zu stürzen.

Ein paar kurze Bedienungshinweise

Wie in allen Situationen, in denen viele Menschen sich an einem (digitalen) Ort versammeln, ist es wichtig, dass wir uns über ein paar grundlegende Regeln verständigen, damit du und alle anderen sich wohlfühlen und das beste aus dem Kanal machen können:

  • Seid nett zueinander: Ist eigentlich ein No-Brainer, wir wollten es nur nochmal erwähnt haben. Uns allen geht es um ein faires, angenehmes Miteinander, in dem jede(r) sich wohlfühlt und respektvoll behandelt wird. Es versteht sich von selbst, dass wir keinerlei rassistische, sexistische, homophobe oder in sonstiger Weise diskriminierende Beiträge dulden. Diese werden von uns gelöscht und die Verfasser aus dem Partner-Slack entfernt.
  • Es gibt keine blöden Fragen: der zweite No-Brainer. Egal ob du als Shopify-Partner schon seit Jahren dabei bist oder gerade erst angefangen hast, hier findest du Hilfe.
  • Kein Verkauf, bitte: Der Zweck dieses Kanals ist, sich zu vernetzen und Informationen auszutauschen, es ist keine Werbeplattform für deine Produkte und Dienstleistungen.
  • Teile deinen Erfahrungsschatz:Im Partner Slack finden sich Mitglieder mit unterschiedlichem Wissensstand. Solltest du schon mehr Erfahrung mit Shopify haben, lass andere daran teilhaben. Sharing is caring!
  • Kein Support-Kanal: Wir als Partner-Team helfen euch gerne weiter so gut es geht, aber bei sehr speziellen Fragen wendet ihr euch bitte an den Partner-Support

Falls du das Gefühl hast, dass sich Einzelne oder Gruppen nicht an diese Regeln halten, sprich’ uns bitte an und wir werden unmittelbar reagieren.

Jetzt aber rein ins Partner-Slack-Getümmel, wir freuen uns auf gute Diskussionen, kritische Nachfragen, tolle Ideen und Hinweise.

Bild: Scott Webb


Bring dein Geschäft mit dem Shopify-Partnerprogramm voran

Mehr Informationen