Shopify gibt es auch auf Deutsch

Deutsche Sprachausgabe in Shopify verfügbar

Als Shop-Betreiber willst du dich auf das Wesentliche konzentrieren - die Pflege und Optimierung deines Shopify-Stores. Damit du das auch unter den besten Bedingungen tun kannst, ist Shopify in mehreren Sprachen verfügbar - darunter auch auf Deutsch.


Shopify auf Deutsch? Überzeug dich selbst!

14 Tage lang kostenlos testen — keine Kreditkarte erforderlich.


Wir möchten, dass du deinen Kunden überall auf der Welt eine reibungslose und angenehme Einkaufserfahrung bieten kannst. Gleichzeitig sollst du als Onlinehändlerin oder Onlinehändler die Möglichkeit haben, deine Geschäfte so effizient wie möglich abzuwickeln.

Wir freuen uns deshalb, dir Shopify in sechs Sprachen anbieten zu können - natürlich auch auf Deutsch.

Lesetipp: Über Erfolgsgeschichten von Shopify-Händlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz kannst du dich hier informieren.

Durch die deutsche Sprachausgabe wird es einfacher für dich, deinen Shop ins Rollen zu bringen, weil du tägliche Aufgaben mühelos in deiner Sprache erledigen kannst.

Shopify ging zum ersten Mal 2018 als Beta mit deutscher Sprachausgabe an den Start. Inzwischen wurden alle wichtigen Bestandteile für dich übersetzt.

 

Standardmäßig ist Englisch im Shopify-Backend voreingestellt. Die Spracheinstellungen erreichst du über dein Konto. Klicke auf deinen Namen, sodass ein neues Fenster erscheint. Über „Languages“ bzw. „Sprache ändern“ kannst du Shopify auf Deutsch umstellen. Auf demselben Weg lässt sich die Änderung rückgängig machen.

Durch neue Sprachen bieten sich für Entwickler und Partner ständig neue Möglichkeiten, um mit der Lokalisierung deiner Anwendungen zu experimentieren. Manche Partner haben bereits mit den Übersetzungen begonnen, halte also in den App-Store-Kollektionen deines Landes Ausschau.

Lesetipp: Alle Updates von Shopify findest du übrigens jederzeit hier im Blog.

Über dein Feedback würden wir uns sehr freuen

Wenn du zu den Unternehmen gehörst, die Shopify auf Deutsch benutzen, würden wir uns über dein Feedback freuen, um die Erfahrung für alle noch besser machen zu können. Du findest im Backend ein eigens dafür bestimmtes Feedback-Formular. Wir würden uns total freuen, zu erfahren, was du von der Übersetzung hältst. Ist sie gelungen oder gibt es an der einen oder anderen Stelle noch Optimierungsbedarf?

Dein Geschäft in deiner Sprache

Indem du dein Geschäft in einer dir vertrauten Sprache führen kannst, hast du mehr Zeit, dich auf die Aufgaben zu konzentrieren, die dein Geschäft wirklich voranbringen. Also … Lass uns das mit der Übersetzung machen und kümmere dich um Strategien und das Marketing, damit dein Onlineshop so richtig erfolgreich wird.


Shopify auf Deutsch ausprobieren!

Jetzt 14 Tage lang kostenlos testen — keine Kreditkarte erforderlich.


Häufig gestellte Fragen zu Shopify auf Deutsch

In welchen Sprachen ist Shopify verfügbar?

Neben Deutsch ist Shopify auch auf Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Brasilianisch und Japanisch verfügbar.

Wie kann ich die Sprache auf Deutsch umstellen?

Die Spracheinstellung kannst du sowohl für das Backend als auch Frontend-seitig vornehmen. Um das Backend umzustellen, musst du auf deinen Namen klicken. Es erscheint ein neues Fenster. Hier findest du den Reiter „Languages“ bzw. „Sprache ändern“. Klicke darauf und wähle deine gewünschte Sprachausgabe aus. Ob und inwieweit du dein Frontend, also das Menü, den Footer etc. auf Deutsch umstellen kannst, entscheidet sich durch dein gewähltes Theme. Die meisten kostenpflichtigen Themes haben die deutsche Sprachausgabe aber mit an Bord. Um die Sprachausgabe des Frontends auf Deutsch zu ändern, musst du dich in den Admin-Bereich deines Shops begeben und hier im Menüpunkt „Onlinestore-Themes“ den Menüpunkt „Languages“ auswählen. Klicke jetzt auf die drei Punkte („…“) und wähle unter „Edit Language“ deine gewünschte Sprache aus.

Ist Shopify auf Deutsch rechtssicher?

Vor allem in Deutschland gelten vergleichsweise strenge rechtliche Rahmenbedingungen. Deshalb solltest du dich unbedingt juristisch absichern, wenn du Shopify auf Deutsch nutzen willst. Andernfalls droht dir eine Abmahnung. Dazu kannst du beispielsweise Services wie die IT-Rechtskanzlei oder den Händlerbund nutzen. Letzterer hat unser Debut-Theme vorzertifiziert, sodass du mit wenigen Schritten einen rechtssicheren Shop erstellen kannst.

Wo finde Deutsche Beispiel für Shopify-Stores?

In der DACH-Region gibt es bereits viele Entrepreneure, die auf Shopify setzen. In unserem Blog stellen wir regelmäßig Erfolgsstorys aus Deutsch, Österreich und der Schweiz vor, von denen du dich inspirieren lassen kannst. Hörtipp: Gründer verschiedenster Branchen sind auch in unserem Podcast und teilen ihre Erfahrungen und Tipps mit der deutschen Shopify -Community!

Which method is right for you?Geposted von Hendrik Breuer: Hendrik ist Redakteur des deutschen Shopify-Blogs.


Dieser Beitrag stammt ursprünglich aus dem Jahr 2018, seitdem hat Shopify Dutzende neue Funktionen und Features für Deutschland, Österreich und die Schweiz hinzugefügt.

Themen: