Fragile Ware, stabiles Geschäft: Wie sich Portofino Ceramica als B2B-Familienvertrieb in den D2C-Onlinehandel traute

Seit 25 Jahren importiert Richard Pollmeier handgemachte Keramik aus Portugal und beliefert den Großhandel. Sein Sohn Phil sollte dieses Familiengeschäft einmal übernehmen. Dass sich daraus eine Untermarke entwickelte, die online an Endkunden verkauft, ist zum großen Teil Zoi zu verdanken. Phil und Zoi betreiben als Paar und Team das erfolgreiche D2C-Onlinegeschäft von Portofino Ceramica.

Warum anfangs einiges an Überzeugungsarbeit notwendig war, um den Schritt ins Online-Business zu wagen, was ein Instagram-Account damit zu tun hat, wie der dringende Wechsel zu Shopify durch einen Workshop zustande kam und wie sich die missliche Corona-Situation in Portugal auf die junge Marke auswirkt, berichten Zoi und Phil im Interview. Viel Spaß!

Abonniere am besten direkt den Shopify Podcast und verpasse keine Folge mehr!

Show Notes


Starte deinen eigenen Onlineshop mit Shopify!

14 Tage lang kostenlos testen—keine Kreditkarte oder Kündigung erforderlich.


Which method is right for you?Manuel Fritsch ist der Moderator des Shopify Podcasts. 2000 gründete Manu sein erstes Unternehmen und arbeitete 15 Jahre in der Agenturwelt. Seit 2015 ist er als freiberuflicher Spielejournalist für Fachmagazine, Zeitungen und seinen eigenen Podcast mit inzwischen über 2.500 Folgen tätig.

Themen: