Der Shopify Blog

Sonderfolgen des Shopify Podcasts zur Corona-Krise [aktualisierte Liste]

Shopify Covid 19 Onlinehandel Einzelhandel Tipps

Letztes Update: 12. Mai 2020

Während der Covid-19-Krise veröffentlichen wir in jeder Woche mehrere aktuelle Sonderfolgen unseres deutschen Shopify Podcasts. In diesen speziellen Covid-Podcasts lassen wir Händler und Händlerinnen zu Wort kommen, die die Corona-Krise trotz aller Widrigkeiten meistern, neue Wege in ihrem Business gehen und den Einzelhandel umdenken. Es wird um Lieferengpässe gehen, um Warenbeschaffung in Zeiten der Krise, um kontaktlose Versendung und um Zusammenhalt. 

Um keine dieser kurzen und mit wichtigen Learnings vollgestopften Folgen zu verpassen, solltet ihr den Podcast abonnieren. In diesem Blogpost werden wir zudem alle Folgen auflisten, sodass ihr eine gute Übersicht darüber habt, was wir bereits besprochen haben. (Dieser Post wird also ständig aktualisiert.)

Hinweis: Alle Maßnahmen, die Shopify für Händler und Händlerinnen während der Corona-Krise ergreift und wichtige Tipps sowie Handlungsempfehlungen veröffentlichen wir regelmäßig in unserem COVID-19-Ressourcencenter.

Verpass keine Covid-19 Sonderfolge - Abonniere den Podcast jetzt!
  

Übersicht der Folgen zum Corona-Podcast

Hier kannst du Gäste für den Shopify Podcast vorschlagen

So klappt's: In 4 Schritten zum eigenen Onlineshop (und das natürlich kostenlos!)

In dieser Bonus-Folge erklärt Sven-Oliver Stietzel, CEO der Webagentur Netshake aus Stuttgart, wie man in vier Schritten innerhalb von einer Woche zum eigenen Onlineshop kommt! Sven veranstaltet eine kostenlose 4-teilige Webinarserie, in der Teilnehmer*innen live einen Shop erstellen. Wer jetzt ein Online Business starten oder einen Onlineshop zu einem Ladengeschäft erstellen möchte, sollte unbedingt in diesen Podcast reinhören und sich für die Webinare anmelden. Sven berichtet zudem über die von ihm ins Leben gerufene Onlineshop Challenge, bei der es ebenfalls darum geht, schnell online verkaufen zu können.

Hier geht es zur kostenlosen Webinar-Anmeldung.

Tipps aus Österreich | Wie die Wiener Boutique KITSCH BITCH in der Krise den Onlineverkauf ankurbelt

Seit 2012 betreibt Lilly Egger-Peitler in Wien den Shop KITSCH BITCH. Bevor die Corona-Krise kam, lag der Fokus der Unternehmerin voll auf ihrem stationären Geschäft. Erst mit dem Lockdown in Österreich sah Lilly sich gezwungen, das Onlinegeschäft voranzutreiben - und zwar schnell. In diesem Podcast beschreibt die Unternehmerin, wie es KITSCH BITCH im Handumdrehen gelungen ist, alle Ladenprodukte in den Webshop aufzunehmen und zu verkaufen. Lilly gibt Tipps für Einzelhändler*innen in ähnlicher Lage und erklärt, wie sie es schaffte, eine Social Media Community um den Shop herum aufzubauen, auf die sie sich jetzt verlassen kann.

Hier geht es zu KITSCH BITCH.

Wo es Tim Kocks ultimativen Shopify E-Commerce Kurs jetzt kostenlos gibt

Tim Kock hat zu seinen besten Zeiten über 100 Onlineshops betrieben. Seit geraumer Zeit ist der E-Commerce-Experte Shopify Affiliate. Tim hat den "Ultimativen Shopify E-Commerce Kurs" entwickelt, den er auf der Plattform Teachable während der Corona-Krise kostenlos anbietet. In etwas über vier Stunden lernt ihr alles, was ihr zum Thema Erstellung, Vermarktung und Management eines Online-Business wissen müsst. Günstiger wird's nicht!

Hier geht es zu Tim Kocks Kurs.

Was tun, wenn's boomt? Tipps von freshorado für stationäre Händler*innen, die jetzt online verkaufen wollen

David Cetrez ist der Gründer von freshorado, einem Onlineshop für Obst- und Gemüseversand. Zudem betreibt David ein stationäres Feinkostgeschäft im Umland von Heidelberg. In der aktuellen Krise boomt das Onlinegeschäft, während im Ladengeschäft Umsatz weggebrochen ist. David kann den viel beschriebenen Shift vom stationären Handel hin zum Onlinehandel "von beiden Seiten" aus beobachten. Basierend darauf gibt er Händler*innen, die noch nicht online verkaufen, Tipps für den Start eines Webshops und berichtet, wie er mit dem starken Wachstum von freshorado umgeht.

Hier geht es zu the freshorado.

Wie the nu company durch Priorisierung den Shift vom stationären Handel hin zum E-Commerce geschafft hat

Christian Fenner, einer der Gründer von the nu company, berichtet, wie das Dresdner Unternehmen durch sehr starke Fokussierung auf "die großen Hebel" innerhalb kürzester Zeit den Shift vom stationären Handel auf den Onlinehandel geschafft hat. the nu company stellt gesunde Schokoladen-Riegel und Shakes her, die vor der Krise zu 80 Prozent über den Handel vertrieben wurden. Als dieses Standbein nahezu ausfiel, bündelten Christian und sein Team alle Anstrengungen, um online erfolgreich zu sein. Was dank des großen Fokus auch gelang. Christian gibt Tipps für andere Unternehmen, die ebenfalls nach Online-Strategien suchen, und präsentiert die kreativen Marketing-Maßnahmen, die the nu company den Erfolg gebracht haben.

Hier geht es zu the nu company.

Wie Händler passende Agenturen in ihrer Region finden, die Onlineshops mit Shopify erstellen

Wir sprechen mit Johannes Altmann, der das Verzeichnis UXme.io/shopify erstellt hat, in dem Händler*innen, die jetzt einen Onlineshop brauchen, nach Shopify Agenturen in ihrer Region suchen können. Johannes, den man sonst von Shoplupe kennt, gibt zudem Tipps dafür, worauf man bei der Auswahl der perfekten Web-Agentur achten soll. Desweiteren berichtet Johannes kurz über den von ihm 2008 ins Leben gerufenen Shop Usability Award und wie Händler*innen jetzt von den dort gemachten Erfahrungen mit Onlineshops und Agenturen profitieren.

Hier geht es zum Agenturverzeichnis.

#GemeinsamDigital: Wo Händler jetzt Hilfe finden und IHR Händlern helfen könnt

Wir sprechen mit Sven Frisch von YAY! Digital. Die Agentur hat am #WirVSVirus Hackathon der Bundesregierung teilgenommen und das Projekt #GemeinsamDigital ins Leben gerufen. #GemeinsamDigital ist eine Webseite, die Unternehmen, die HiIfe in der aktuellen Krise benötigen, und digitale Experten, die unbürokratisch helfen wollen, zusammenbringt. Auf der Website können Unternehmen aus allen Branchen und in jeder Größe Hilfegesuche einstellen. Experten können diese einsehen und ihre unbürokratische und kostenlose Unterstützung anbieten.

Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten und eine gute Möglichkeit für alle Hörer*innen, die digitale Kenntnisse haben, Unternehmen in Not zu helfen! Hier geht es zur Website von #GemeinsamDigital.

Wie Ralf von Tiny Boon einem Spielwaren-Händler im Ostergeschäft hilft

In dieser Covid-Podcast-Sonderfolge sprechen wir mit Ralf Mager von Tiny Boon. Ralf berichtet, wie er dem bekannten Münchner Einzelhändler Spielwaren Vordermaier schnell und unbürokratisch im Ostergeschäft hilft. Ralf hat alle Osterartikel des Spielwaren-Händlers in seinen eigenen Onlineshop aufgenommen, sodass Vordermaier die Ware noch vor Ostern abverkaufen kann, auch wenn das Ladengeschäft wegen der Corona-Krise geschlossen bleiben muss. Wie er die Corona-Krise für den Einzelhandel einschätzt und welche Probleme auf den Onlinehandel zukommen könnten, hört ihr direkt im Podcast.

Hier geht es zum Shop von Tiny Boon.

Lesetipp: Ralf hat uns schon einmal Rede und Antwort gestanden. Im Interview erzählte er uns, warum er für Tiny Boon statt auf Oxid auf Shopify setzt und wie er 20 Jahre E-Commerce-Erfahrung in das junge Business einfließen lässt. Mehr dazu hier.

Warum Dustin von Sternglas alteingesessenen Juwelieren jetzt Onlineshops einrichtet

Wir sprechen mit Dustin Fontaine, dem Gründer von Sternglas. Dustin erzählt uns, warum er jetzt altehrwürdigen Juwelieren innerhalb von 48 Stunden Onlineshops einrichtet und sie in Sachen Online-Marketing berät. Über das Arbeiten im Homeoffice, Lagerhaltung und Marketing in Covid-19-Zeiten hört ihr mehr in dieser Podcast-Folge!

Hier finden Juweliere weitere Informationen zu Dustins Projekt und können ihn kontaktieren.

Dustin und sein Unternehmen Sternglas hatten wir bereits vor der Corona-Krise in einem Podcast vorgestellt. Diesen könnt ihr hier hören.

Extra: Ein weitere Podcast aus der Shopify Community

Adrian Piegsa von der Shopify Agentur Tante-E betreibt seit einiger Zeit den Merchant inspiration Podcast - auch dort gibt es hilfreiche Informationen und Tipps für Shopify-Nutzer. 

Hier kannst du Gäste für den Shopify Podcast vorschlagen


Teste Shopify jetzt 90 Tage lang komplett kostenlos


Which method is right for you?Geposted von Hendrik Breuer: Hendrik ist Redakteur des deutschen Shopify-Blogs. Möchtest du einen Gastbeitrag veröffentlichen? Dann lies bitte zuerst diesen Leitfaden.

 

Themen: