Ein Brief von Tobi - Gründer & CEO, Shopify

Ein Brief von Tobi - Gründer & CEO, Shopify

Ein Brief von Tobi

Gründer & Chief Executive Officer (CEO) von Shopify

Der erste Shopify Store war unser eigener...

Der erste Shopify Store war unser eigener. Im Jahr 2004 haben wir begonnen, um unsere absolute Leidenschaft - das Snowboarding - herum ein Geschäft aufzubauen. Die Idee war, einen Onlineshop zu eröffnen und ein Snowboard-Imperium zu erschaffen. Aber es gab ein Problem: Die Software-Landschaft, in der wir unseren Laden aufbauen wollten, schien komplett gegen uns zu arbeiten. Damals war Software für Onlineshops für bereits existierende Großunternehmen ausgelegt, die jetzt auch online verkaufen wollten. Alles war unglaublich teuer, unnötig komplex und zum Verzweifeln unflexibel.

Die verfügbare Software war einfach nicht gedacht für aufstrebende Entrepreneure, also lehnten wir diese Modelle ab und entwickelten etwas Eigenes. Unsere maßgeschneiderte Software war für einen Laden wie unseren so passend, dass wir beschlossen, unser Unternehmen neu auszurichten: weg von den Snowboards und hin die große Lücke zu schließen, die im E-Commerce-Markt bestand. Wir wussten, dass viele zukünftige Unternehmen zuerst online existieren würden und dass Software auch die ersten Schritte des Unternehmertums unterstützen müsse, nicht bloß existierende Großunternehmen. Wir nahmen uns also vor, eine Software zu entwickeln, die wir am liebsten für unseren Laden vorgefunden hätten. 2006 brachten wir sie unter dem Namen Shopify auf den Markt.

Shopify ist genau das: Die einzige Plattform, die Sie benötigen, um Ihr Imperium aufzubauen.

Shopify ist genau das: Die einzige Plattform, die Sie benötigen, um Ihr Imperium aufzubauen. Shopify ist das Erste, was sich unsere Händler morgens ansehen, und das Letzte, aus dem sie sich am Abend abmelden. Shopify steht im Mittelpunkt ihres Geschäfts - diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst. Wahrscheinlich haben Sie bereits Produkte in Stores gekauft, die Shopify verwenden, ohne es zu realisieren. Über 165.000 Geschäfte nutzen Shopify heute und trotzdem sind wir als Marke für die Verbraucher praktisch unsichtbar. Das liegt in der Natur der Sache, da es unsere Aufgabe ist, unsere Händler in jeder Interaktion, die sie mit ihren Kunden haben, so gut wie möglich aussehen zu lassen.

Es ist unsere Aufgabe, unsere Händler in jeder Interaktion, die sie mit ihren Kunden haben, so gut wie möglich aussehen zu lassen.

Über acht Milliarden Dollar an “Gross Merchandise Volume” (GMV) wurde bereits über unsere Plattform abgewickelt, wobei allein im letzten Quartal über eine Milliarde Dollar erreicht wurde. Wir haben bewiesen, dass Jungunternehmer ein unglaubliches Potenzial darstellen, wenn sie mit der passenden Technologie ausgestattet werden. Indem wir uns darauf konzentrieren, Unternehmertum zu inspirieren und Menschen dabei zu helfen, ihre Ideen umzusetzen, neue Geschäfte zu gründen und bestehende wachsen zu lassen, schaffen wir ein Gefühl der Solidarität: Wir haben es gemeinsam geschafft. Dadurch, so glauben wir, dass wir Shopify-Händlern erschwingliche und benutzerfreundliche Lösungen anbieten, die ihnen helfen, ihr Geschäft erfolgreich zu führen, wird Shopify Teil dieser Erfolgsgeschichten. Wir haben bewiesen, dass es möglich ist, eine einzige Plattform zu bauen, die von Anfang an funktioniert; also von der ersten vagen Geschäftsidee an bis hin zum Unternehmen mit Millionen von Aufträgen. Und während viele unserer größeren Händler aufgrund der Qualität unserer Plattform zu Shopify gekommen sind, gibt es sehr viele “self-made” Händler, die mit uns ihr Unternehmen gegründet haben. Darauf bin ich unglaublich stolz.

Es gibt sehr viele “self-made” Händler, die mit uns ihr Unternehmen gegründet haben. Darauf bin ich unglaublich stolz.

Im Laufe der Jahre haben wir zudem dazu beigetragen, dass um Shopify herum ein großes Ökosystem entstanden ist. App-Entwickler, Designagenturen und Theme-Designer haben ihre eigenen Unternehmen aufgebaut, indem sie auf der Shopify-Plattform einen Mehrwert für Händler schaffen. Anstatt diesen enthusiastischen Pool an Talenten auszutrocknen und uns deren Einnahmen selbst zu sichern, haben wir unsere Partner unterstützt und unsere gemeinsamen Interessen in den Vordergrund gestellt. Um langfristige Werte zu schaffen, haben wir uns entschlossen, auf kurzfristige Umsatzmöglichkeiten zu verzichten und die Menschen zu fördern, die auf Shopify vertrauen. Infolgedessen gibt es heute Tausende von Partnern, die Geschäfte rund um Shopify aufgebaut haben, indem sie für Shopify-Händler Apps und benutzerdefinierte Designs entwickeln oder Dienstleistungen anbieten.

Dies ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wir Wert definieren, und etwas, das potenzielle Anleger verstehen müssen: Wir jagen nicht dem Umsatz hinterher, das ist nicht der Haupttreiber unseres Geschäfts. Bei Shopify geht es seit der Firmengründung darum, Händler zu unterstützen. Wir haben stets mehr wert auf langfristige Wertschöpfung als auf kurzfristige Gewinne gelegt. Das wird sich nicht ändern.

Wir haben stets mehr wert auf langfristige Wertschöpfung als auf kurzfristige Gewinne gelegt. Das wird sich nicht ändern.

Bezüglich des von uns geschaffenen Werts, glauben wir, dass Einfachheit das wichtigste ist, was wir unseren Händlern liefern. Einfachheit ist nicht einfach. Man benötigt enorme Sorgfalt, Disziplin und Knowhow, um etwas inhärent Komplexes wie den Handel zu nehmen und ihn intuitiv zu machen. Wir haben das letzte Jahrzehnt damit verbracht, den Handel zu demokratisieren, zu vereinfachen und für Unternehmen jeder Größe zugänglich zu machen.

Heute verkaufen Unternehmen über Dutzende Vertriebskanäle: Onlineshops, Ladengeschäfte, Großmärkte, Pop-Up-Shops, in den sozialen Netzwerken, über mobile Apps und auf viele andere Arten. Händler hacken häufig verschiedene Anwendungen und Technologien zusammen, um ihre Multi-Channel-Anforderungen zu erfüllen. Diesen Händlern zeigen wir jetzt, dass sie dies nicht tun müssen; dass ihr komplexes Setup auf eine einzige, einfache Plattform reduziert werden kann. Wenn wir eines Tages fertig sind, so denken wir, wird Shopify eine "neue Normalität" etabliert haben.

Ich möchte, dass Shopify eine Firma wird, die es auch im nächsten Jahrhundert noch gibt.

Ich möchte, dass Shopify eine Firma wird, die es auch im nächsten Jahrhundert noch gibt. Um uns dorthin zu bringen, müssen wir zukünftige Handelstrends und -technologien nicht nur richtig vorhersagen, sondern auch die gesamte Branche vorantreiben. Shopify wurde ursprünglich für eine Welt gebaut, in der Händler bloß nach einer Homepage für ihr Geschäft gesucht haben. Durch genaue Vorhersagen, wie sich die Handelswelt verändern werde und was unsere Händler als Nächstes benötigen werden, haben wir ihnen beigebracht, von ihrer Software viel mehr zu erwarten.

Unsere Mission: Make commerce better for everyone. Begleiten Sie uns dabei.

Dieses zugrunde liegende Streben und diese Werte definieren unsere Mission: Make commerce better for everyone. Ich hoffe, Sie begleiten uns dabei.

-tobi

Tobias Lütke

Gründer & CEO, Shopify

Ottawa, 21. Mai 2015

*Übersetzt aus dem Englischen. (Originalversion)

Starten Sie Ihren kostenlosen 14-tägigen Shopify-Test